Fachanwaltschaften

Familienrecht

Geht ein Paar auseinander, bedeutet dies einen ganz erheblichen Umbruch in der Lebensplanung. Das, was gestern noch gültig war, zählt nicht mehr! Trennung, Scheidung, Unterhalt: dies kommt auf einen zu und wirkt bedrohlich. Wichtig ist ein erstes Gespräch mit jemandem, der in diesen existenziellen Dingen erfahren ist. Der nicht nur Rat gibt, sondern auch Perspektiven aufweisen kann.

Welche Regelungen sind bezogen auf die Kinder möglich und sinnvoll? Aufenthaltsbestimmungen und Umgangsrechte sind zu gestalten. Der Kindesunterhalt ist zu errechnen, gegebenenfalls auch - leider - einzuklagen. Darüber hinaus müssen die vermögensrechtlichen Ansprüche geklärt werden.

Gibt es einen Zugewinnausgleichsanspruch? Was ist mit den Schulden? Und der Hausrat? Wenn es um das Geld geht, ist guter Rat gefragt.

Auch bei Trennung von nicht verheirateten Paaren können ähnliche Probleme auftreten. Besonders dann, wenn gemeinsame Kinder da sind.

Unser Ziel ist es, außergerichtlich eine Gesamtlösung zu erreichen. In einer ausgehandelten Scheidungsfolgenvereinbarung können somit Streitpunkte einvernehmlich gelöst werden.

Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht: Was kann sich verändern? Welche Möglichkeiten gibt es?

„Internationale“ Ehen sind heute nicht selten. Welche Rechtsordnung ist zu beachten, welches Land ist zuständig?

Als Fachanwalt für Familienrecht stehe ich mit all meiner Erfahrung gerne als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.